22
Mrz
09

Orecchiette con batate e patate

Orecchiette con batate e patate

1 mittelgroße Süßkartoffel
4 Kartoffeln
Orecchiette, fatto in casa
1 Peperoncino
etwas Rosmarin
3 Knoblauchzehen
Petersil

(Süß)Kartoffeln schälen, ca. die Hälfte mit Gemüseboullion, Peperoncino, etwas Salz und Knoblauch kochen, pürieren, durch ein Sieb streichen und warm stellen.
Die restlichen (Süß)Kartoffeln würfeln und mit Öl in einer Pfanne gar braten, gegen Ende etwas Rosmarin darüber, wenig Salz, gehackte Petersilie ganz zum Schluss.
Das Püree als Spiegel auf dem Teller anrichten, Orecchiette darauf und dann die (Süß)Kartoffel-Würfel.

Die Orechiette sind aus 250g Hartweitengrieß, 125 ml Wasser und etwas Salz selbst gemacht.

Orecchiette fatto in casa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs


%d Bloggern gefällt das: