09
Apr
09

Spaghetti alla chitarra con melissa e pomodori

 
Pasta

3 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
300g Kirschtomaten
1 Handvoll Zitronenmelisse, in Streifen geschnitten
300g
Spaghetti alla chitarra

Olivenöl

Heute mal eine ganz einfache Pasta (selbstgemachte selbstverständlich mit der Chitarra) und dazu eine köstliche Sauce aus Cherrytomaten und Melisse.

Öl im Schmortopf  erwärmen und den dünn geschnittenen Knoblauch darin vorsichtig andünsten, so dass er keine Farbe annimmt.  Dann die Kirschtomaten dazu. Ca. für 15 min auf ganz kleiner Flamme und mit geschlossenem Deckel erhitzen, dass die Tomaten nicht zerkochen. Die in Streifen geschnittene Melisse am Ende dazu, vorsichtig dann mit der Pasta vermischen und servieren.

Ein ebenso einfaches wie ausgesprochen leckeres Essen.

Grüsse aus Umbrien.

Advertisements

0 Responses to “Spaghetti alla chitarra con melissa e pomodori”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: