20
Okt
09

Whisky-Toddy

Whisky-Toddy

Winterzeit – Erkältungszeit. Eine immer gern genommene Medizin bei angehenden Erkältungen (oder wenn auch nur die Gefahr besteht) im Hause Mestolo, ist ein Whisky-Toddy.

1 TL Zucker (oder Honig)
Wasser
5 Gewürznelken
1/2 Scheibe Zitrone 
0,04 Whisky (hier:  Aberlour a’bunadh Cask Strength)

Das Wasser aufkochen und das Glas damit etwas vorwärmen.

Den Zucker mit etwas heißem Wasser auflösen.

Die halbe Zitronenscheibe mit den Gewürznelken spicken. (Kann man auch lassen, ist aber lästiger beim Trinken)

Den Whisky und die Zitronenscheibe ins Glas geben und mit heißem Wasser auffüllen.

Ins Bett legen, trinken, ausschlafen.

Und Musik hören:

Advertisements

8 Responses to “Whisky-Toddy”


  1. 20. Oktober 2009 um 07:08

    Whisky habe ich nie zuhause. Glühwein muss es auch tun. Und am wirksamsten ist ohnehin Bettruhe.

  2. 20. Oktober 2009 um 08:30

    Ob mir der Herr der Cucina im Fall der Fälle was von seinen Whisky-Schätzen abgiebt?

  3. 20. Oktober 2009 um 09:25

    Whiskey oder Whisky haben wir auch nie im Hause. Und bring mir mal den Liebsten zuhause nicht auf falsche Gedanken, bisher tut es immer noch eine gute Suppe und Bettruhe. 😉

  4. 20. Oktober 2009 um 09:54

    Also, wenn ich den Whisky mit Rum und die Ceolbag mit Mahler ersetzte, dann kann ich nur sagen: Her mit den Bakterien!

  5. 20. Oktober 2009 um 15:39

    Eine gute Whisky-Sorte, das geht ab und macht gesund :-))))

  6. 20. Oktober 2009 um 19:30

    Ach, das hört sich toll interessant an…wird getestet…so darf ich auch mal wieder Whisky kaufen lol 🙂

  7. 21. Oktober 2009 um 20:30

    Da kann ja nicht schief gehen. ich spüre seit 2 Wochen eine Erkältung in meinem Kopf, die nicht ausbricht. Eindeutig ein Fall für deine Medizin.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs


%d Bloggern gefällt das: