10
Mrz
10

2.) Pasta mit Rosenkohl und Cranberries

Der erste Gang des 3-Gang-Menüs für unter 9,99 Euro war die KürbisKartoffelKokos-Suppe für 1,29 Euro pro Person. Passend zum aktuellen Thema des laufenden Kochevents vom Kochtopf gibt es als zweiten Gang selbst gemachte Pasta mit Rosenkohl und Cranberries und Parmesan. Ausgerichtet wird das Event diesmal vom Suppenkasper.

Die Pasta wird wie immer gemacht aus:
200g Hartweizengrieß
ca. 110 ml Wasser
und der Chitarra

Dann benötigen wir noch aus der Bio-Gemüse-Abokiste:
400g Rosenkohl
40g Cranberries

und
Parmesan, frisch gerieben

Blog-Event-LIV: Ein 3-Gang-Menü für unter 9,99 Euro pro Person?! (Einsendeschluss 15. März 2010)

Den Rosenkohl putzen und mit der Küchenmaschine in feine Scheiben schneiden.

In einer Pfanne die Cranberries erhitzen unter mehrmaligen Wenden, zur Seite stellen.

Den Rosenkohl dazu geben und kurz anbraten. Salzen.

Die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser in ca. 2 min gar kochen, bis sie an die Oberfläche steigt.

Pasta abschütten.

Die Hälfte des Rosenkohls als Bett auf zwei Pastatellern verteilen, die Pasta zu der anderen Hälfte des Rosenkohls in die Pfanne geben und kurz vermischen.

Auf den Tellern anrichten und mit Parmesan dekorieren.

Schmeckt wunderbar leicht und zusammen mit den Cranberries ist es eine schöne süß-herzhafte Kombination.

Und die Preisliste:

Cranberries (Bio) 1,44 €
deCecco Hartweizengrieß 0,64 €
Rosenkohl (Bio) 1,96 €
Parmesan 0,50 €
Zusammen: 4,54 €
pro Person (2) 2,27 €
Bleibt für‘s Dessert: 6,44 €
Advertisements

4 Responses to “2.) Pasta mit Rosenkohl und Cranberries”


  1. 10. März 2010 um 06:27

    Wer mit den Lebensmitteln bewusst kocht, kocht günstig. fürs Dessert wirst Du richtig zuschlagen können.

  2. 10. März 2010 um 07:19

    tja, das mag ja alles für D. stimmen, aber in Paris ist es schwierig!

    Das gleiche Gericht wÜrde das 3 fache hier kosten.

  3. 10. März 2010 um 11:05

    Verwegene Zusammenstellung! Aber ich glaub, das könnte gehen…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs


%d Bloggern gefällt das: