16
Apr
10

Käsebrot

Wenigst Zeit, keine Lust. Deswegen nicht gekocht und trotzdem gut gegessen.

In Heu gewickelter Pecorino und junge Marzolino aus Umbrien. Brot vom Bäcker Schomaker. Birnen vom Lammertzhof. Wein aus der Toskana. Mehr braucht’s manchmal nicht zum Glück.

Euch allen ein wunderbares, sonniges und schönes Wochenende.

Advertisements

13 Responses to “Käsebrot”


  1. 16. April 2010 um 06:43

    esse ich beinahe jeden Abend 🙂

  2. 16. April 2010 um 07:39

    Da bräuchte ich auch nicht mehr zum Glück. Und euer Bäcker hat mein geliebtes pain au chocolat – eckig wie in Frankreich, herrlich! Hier gibt´s ja sonst immer nur Schoko-Croissants.

  3. 16. April 2010 um 08:12

    Käsebrot gibts bei mir immer als Mittagspausenbrot 😉
    Natürlich nicht mit deiner wunderbaren Käseauswahl…..immer noch Neid!

  4. 4 Evi
    16. April 2010 um 08:16

    Eure Käseauswahl macht mich beim Blick in den Kühlschrank gerade sehr neidisch. Zum Glück gehts heute Einkaufen. 🙂

  5. 16. April 2010 um 08:45

    Was für eine gefährliche Kombination. Wenns das bei uns abends gibt, muss ich irgendwann das Käsebrett wegstellen, weil ich mich regelmäßig daran überfutter. Hier noch mal ein Stückchen abgeschnitten, da nochmal probiert.
    Und je länger der Käse bei Zimmertemperatur steht, desto bessser schmeckt er denn auch noch…

  6. 16. April 2010 um 10:52

    Darf ich Dir meine Maus schicken ;). Gut schaut das aus!

  7. 17. April 2010 um 01:11

    Kann bitte jemand ein bisschen davon nach Niederbayern tranferieren?

  8. 17. April 2010 um 09:29

    Was will man mehr? Pecorino mag ich eh sehr gern!

  9. 18. April 2010 um 13:20

    Bei dieser Käseauswahl ein perfektes Essen mit wenig Aufwand!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs


%d Bloggern gefällt das: