Archiv für Dezember 2010

31
Dez
10

Katertöter und alles Gute für 2011!

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr und das es kopfschmerzfrei beginnen möge. Kommt gut „rüber“, passt gut auf Euch auf. Wir sehen uns wieder hier und woanders im neuen Jahr.

Das Matjes-Brötchen gegen den Neujahrsbrummschädel passt gut zur Jahreslosung 2011:

Lass dich nicht vom Bösen überwinden,
sondern überwinde das Böse mit Gutem.
(L) Römer 12,21

In dem Sinne: Guten Rutsch und nur das Beste für 2011!

29
Dez
10

Küchenhelfer-Oscar 2010

Küchenhelfer-Oscar 2010Zorra fragt nach, welches unserer Küchengeräte wohl den Küchenhelfer-Oscar 2010 verdient hätte. Die Liste unserer nominierten Stars war recht kurz und so fiel die Wahl sehr einstimmig auf unsere KitchenAid, die im April ins Hause Mestolo eingezogen ist.
Neben der unglaublich schönen Optik, dem passenden Namen 😉 und der üblichen Grundausstattung brachte sie verschiedene Raspeln, einen Eisbereiter und auch einen Pastaaufsatz mit, so das sie eigentlich für jedwede Eventualität in der Küche zum Einsatz kommt. An elektrischen Geräten kommt sonst nur noch der Pürierstab oder der KitchenAid-Mixer zum Einsatz bei uns.

Also *trommelwirbelundtusch* Der Küchenhelfer-Oscar 2010 im Hause Mestolo geht an die KitchenAid „Artisan“ in Empirerot *applausapplausapplaus*

28
Dez
10

Winter-Pudding

Auch nach den üppigen Feiertagen hat man doch hin und wieder Appetit auf eine süße Leckerei nach dem Abendessen. Schnell, einfach und trotzdem gut ist dann ein selbstgemachter Pudding, den man je nach Belieben mit verschiedenen Gewürzen aromatisieren kann. Wir haben uns für die Wintervariante entschieden und den Rest unseres Lebkuchengewürzes verwendet:

500ml Milch
40 g Stärke
3 EL Zucker
Vanillemark einer 1/2 Schote
1 TL Lebkuchengewürz (Kardamom, Koriander, Muskatblüte, Muskatnuß, Nelken, Sternanis, Zimt)
1 TL Kakao

Das Kakaopulver und die Gewürze miteinander mischen.

Von der Milch etwas (50 ml) abnehmen und Stärke und Zucker damit verrühren.

Das Vanillemark in die restliche Milch geben.

Die Milch aufkochen, währenddessen den Kakao und die Gewürze einrühren.

Wenn die Milch kocht, angerührte Stärke hineingeben, gut verrühren und nochmals aufkochen lassen.

In Förmchen, Schälchen, Gläschen oder was auch immer füllen und noch 2 Stündchen kaltstellen. Whiskeysahne (Sahne mit 2 EL Whiskey aufschlagen) würde sicher auch gut zu passen.

24
Dez
10

Frohe Festtage! Buon Natale! Merry Christmas!

Wir wünschen Euch allen ein wunderschönes, friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest.

 

23
Dez
10

Formschöne Spinat-Lasagne mit Pinienkernen

Aus dem restlichen Pastateig von den Jakobsmuschel-Ravioli haben wir Lasagne gemacht. Herr Mestolo meinte, es sei die beste Lasagne gewesen, die er je gegessen habe.

Die Bechamelsauce (Mehl, Milch, Salz, Muskatnuss) habe ich mit etwas Sahne (ein Kühlschrankrest) und Ziegenkäse abgerundet, den Spinat (TK) mit Knoblauch und etwas Salz in einer Pfanne gedünstet, dazu gab es geröstete Pinienkerne.

10cm-große Pastakreise, abwechselnd mit Bechamel und Spinat geschichtet.

Obenauf eine Scheibe Pasta, überbacken und bestreut mit geriebenen Käseresten aus Gryére, Trüffelpecorino, Parmesan und noch einem Käse, dessen Name mir aber entfallen ist.

Ziemlich viele Reste, die wir verwertet haben, aber ein ziemlich gutes Resteessen. Jetzt kann Weihnachten kommen.

Morgen.

 




Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Besucherzahlen:

  • 1.109.617 Topfgucker

Internationale Beobachter:

free counters

Wikio - Top Blog - Kochblogs

Wikio - Top Blog - Gastronomie

Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs