Archiv für 8. März 2011

08
Mrz
11

Ofencamembert mit Apfel und Rosmarin-Honig

Bei meinem Aufruf wider die Krise habe ich sehr schöne Links und Anregungen bekommen, was ich in der nächsten Zeit einmal kochen könnte. Ich habe mir so einiges davon rausgesucht und habe auch direkt angefangen damit, schließlich geht so eine Krise am besten und schnellsten vorbei, wenn man gegen sie angeht. 🙂 Nicht nur in der Küche.

Den Reigen eröffne ich mit einem Klassiker, gebackenem Camenbert mit Rosmarin und Honig, der Vorschlag stammt von Ninas kleinem Foodblog. Geht total schnell, ist sehr sättigend und ein Rundum-Wohlfühl-Essen.

1 Apfel
2 Rohmilch-Camembert
2 EL flüssiger Honig (hier Kastanienhonig)
1 TL getrockneter Rosmarin

Den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Honig mit dem getrockneten Rosamrin mischen.

Aus je einem halben Apfel in überlappenden Scheiben einen kleinen Kreis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Je einen Camembert auf einen Apfelkreis setzen.

Ein EL Rosmarin-Honig über jeden Camembert laufen lassen und nochmal mit etwas getrocknetem Rosmarin bestreuen.

Den Camembert im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 10 bis 15 min backen. Dann musste er gerettet und sofort seiner Bestimmung zugeführt werden, er fing nämlich an, davonzulaufen.

Bei Nina gab es dazu Batavia-Trauben-Salat, bei uns Rucola und geröstetes Baguettebrot.

Sehr mächtig und reichte bei uns als vollwertige Mahlzeit. Aber, sehr gut, vor allem, wenn man geschmolzenen Käse mag. 🙂

Schnell und gut, damit ist es wie geschaffen als unser März-Beitrag für Mipis Dauerkochevent Cucina rapida:

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Werbeanzeigen



Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs

Werbeanzeigen