04
Mai
11

Fremdgekocht: Pasta mit Wildspargeln-Tomaten-Sugo


So, da bin ich wieder. Quasi rundum erholt aus den sonnigen Höhen Umbriens, noch schnell dienstverreist und nun wieder zurück in ESC-geschwängerte Luft Düsseldorfs. 🙂 Auch schön.

Mitgebracht neben ganz vielen anderen Dingen haben wir zum einen lustige Nudeln und zum anderen ein Geschenk, das mir gestern nach einem langem Arbeitstag den Wiedereinstieg ins Kochen erleichterte, weil es nämlich schon fertig gekocht war.

Gekocht von Maria, einer italienischen Freundin und fantastischen Köchin, wie wir schon viele Male erfahren durften.
Das zur Freude für uns, zum Nachteil von Euch, weil es natürlich kein Rezept gibt. Aber ich kann Euch sagen, es hat köstlich geschmeckt.

So ungefähr darin waren Wildspargel aus den italienischen Wäldern, höchstselbst von unseren Freunden gesucht, gefunden und gepflückt, Tomaten, vermutlich Salz und Gewürze. Ich weiß es nicht, aber es ist auch nicht so wichtig. Gut war’s einfach, richtig gut.

Mille grazie, Maria, è stato molto delizioso!!

Und damit’s nicht ganz so langweilig ist, hier ein Vorgucker auf ein schmackhaftes Getränk, dass ich in der letzten Mai-Woche präsentieren kann:

Advertisements

5 Responses to “Fremdgekocht: Pasta mit Wildspargeln-Tomaten-Sugo”


  1. 1 Ulla
    4. Mai 2011 um 06:25

    … Olivenblattlikör :)???

    Schön, dass Ihr wieder da seid, so gibt es wenigstens wieder regelmäßig ein „Lebenszeichen“!

    Bis ganz bald, liebe Grüße!

  2. 4. Mai 2011 um 06:40

    weisst Du, wie diese Nudeln heissen ? Bucatinispiralen ?? Man sieht sie hier auch des öfteren.

  3. 4. Mai 2011 um 21:23

    Freut mich wieder von Euch zu lesen! Auf das „Getränk“ bin ich auf alle Fälle schon gespannt…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs


%d Bloggern gefällt das: