19
Aug
11

Aufgewärmt: Provencalische Kartoffelsuppe

Zum Wochenende, wenn auch verspätet, eine feine Kartoffelsuppe aus dem Buch von   Martin Kintrup „Vegetarisch aus aller Welt“.

Bald sind wir auch zurück und dann gibt es frisch gekochtes statt aufgewärmtes.

2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
200 g mehlig kochende Kartoffeln
1 EL Butter
2 gehäufte TL getrockneter Thymian
1 Prise Pul biber (durch etwas getrockneten Chili ersetzt)
200 ml Weißwein
500 ml Gemüsebouillon
4 getrocknete Tomaten in Öl
10 schwarze Oliven ohne Stein (wir hatten nur welche mit Stein)
80 g Ziegenfrischkäse
1-2 TL Honig

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und jeweils fein hacken.

Die Kartoffeln schälen und klein würfeln.

Die Zwiebeln in der Butter glasig werden lassen.

Knoblauch, Thymian und etwas gehackten Chili dazugeben und kurz mitbraten.

Wein und Bouillon angießen und alles einmal aufkochen.

Die Kartoffeln dazugeben. Alles ca. 15 Min. leise kochen lassen.

Inzwischen die abgetropften Tomaten in kleine Stücke schneiden.

Den Ziegenkäse in die Suppe geben, kurz weiterkochen lassen, dann alles mit dem Pürierstab pürieren und evtl. mit Honig abschmecken.

Mit den Tomaten und Oliven garniert servieren.

Wir wünschen Euch allen ein schönes Wochenende!!

Advertisements

1 Response to “Aufgewärmt: Provencalische Kartoffelsuppe”


  1. 19. August 2011 um 16:57

    Auch ein gutes Rezept für die Herbsttage im Sommer!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs


%d Bloggern gefällt das: