Posts Tagged ‘bärlauch



22
Apr
09

Nachgekocht: Spargel-Bärlauch-Risotto

Spargel-Bärlauch-Risotto 

Heute wieder ein Rezept aus dem Fundus von Lamiacucina, ein köstliches, relativ leichtes Risotto mit grünem Spargel und Bärlauch.

200 g Risottoreis

1 Schalotte
100 ml Weisswein
250 g grüner Spargel
150g Frischkäse

1 Bund Bärlauch
Parmesan, frisch gerieben
etwas Salz

 

Den gewaschenen und geputzten Spargel in etwa 800ml kochendem Wasser garen. Das Spargelwasser für die Risottozubereitung aufbewahren und einige Spargelspitzen zur Deko. Den anderen Spargel in 1 – 2 cm große Stücke schneiden.


Den Frischkäse mit dem grobgeschnittenen Bärlauch im Mixer pürieren, anschliessend leicht salzen.


Die Schalotte klein würfeln und in etwas Öl vorsichtig andünsten. Den Reis hinzugeben und glasig braten, mit dem Weißwein ablöschen und rühren, rühren, rühren. Die verdunstete Flüssigkeit mit dem heißen Spargelwasser immer wieder schöpflöffelweise nachgießen.


Zum Schluss den Spargelstücke und die Bärlauchfrischkäse unter den Reis heben, sowie den geriebenen Parmesan. Mit dem Deko-Spargel und Bärlauchstreifen dekorieren und sofort servieren.

29
Mrz
09

Pangasio gratinato

Pangasio gratinato

2 Pangasius-Filets
2 EL Zitronensaft
5 Pellkartoffeln, geschält
3 EL Parmesan, frisch gerieben
3 Tomaten
1 EL Senf, 1 Bund Bärlauch. 3 EL Sauerrahm, 50ml Gemüsebouillon

Tomaten in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen. 2 schöne Pangasius-Filets darauf betten, mit Zitronensaft beträufeln und verhalten mit Salz würzen. Den Bärlauch mit Senf und Gemüsebouillon pürieren.  Die geschälten Pellkartoffeln in eine Schüssel pressen, den Sauerrrahm und das Bärlauchpüree dazugeben, sowie den geriebenen Parmesan und alles vorsichtig zu einer Creme verrühren. Diese dann auf den Fisch streichen. Für etwa 30 Minuten bei 180° in den Ofen. Dazu gab es ein Kartoffelgratin.

(Rezept für 2 Personen)

28
Mrz
09

Risotto all‘ aglio orsino

Risotto all' aglio orsino

250g Reis
120 ml Weißwein
1 kleine Schalotte, fein gewürfelt
8 Bärlauchblätter
12 Kirschtomaten
600 ml Gemüsebrühe
50 g geriebenen Parmesan
60 g Taleggio gewürfelt
2 dünne Scheiben Taleggio
1 – 2 EL Butter

Etwas Olivenöl im Topf erhitzen, den Reis darin andünsten, die Schalotte dazu und glasig garen. Mit ca. 80 ml Weißwein ablöschen und rühren, rühren, rühren. Die verdunstete Flüssigkeit mit heißer Gemüsebrühe immer wieder schöpflöffelweise nachgießen. Dabei ständig rühren. Den restlichen Wein mit dem Bärlauch pürieren, die Tomaten vierteln.

Nach 20 min den Bärlauchwein dazu, den Parmesan, den gewürfelten Taleggio und die Butter unterrühren, dann die Tomaten. In vorgewärmten Tellern (im Ofen bei 50° – 70°) mit einer dünnen Scheibe Taleggio obenauf servieren.

(Rezept für 2 Personen)




Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Besucherzahlen:

  • 1.102.426 Topfgucker

Internationale Beobachter:

free counters

Wikio - Top Blog - Kochblogs

Wikio - Top Blog - Gastronomie

Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs