Posts Tagged ‘halloween

02
Nov
10

Halloween-Menü: Port and Stilton Cheese Toast

Fast die ganze Woche gibt es ein komplettes Halloween-Menü, jedes Rezept aus dem Gruselkochbuch von Elke Kößling mit grauenhaft guten Gerichten und Geschichten… Genau wie die Port & Stilton Cheese Toasts, ein grausig-schöner Zwischengang mit geschmolzenem Käse. Das Buch ist mittlerweile vergriffen, wem es mal in die Hände fallen sollte: es ist empfehlenswert, die Rezepte sind gelingsicher und gut, mit tollen Fotos illustriert und einfach ein Kochbuch, das Spaß macht.

1 Schalotte
50ml Portwein
225g Stilton
15g Mehl
1 TL Senf
1 Ei
Pfeffer
4 Scheiben Roggenmischbrot

Die Schalotte fein würfeln und im Portwein dünsten. Dabei den Portwein sehr stark einköcheln.

Den Käse zerbröseln und außerhalb des Kühlschranks lagern, er sollte für das Rezept Raumtemperatur haben.

Die Schalotte abkühlen lassen.

Käse, Mehl, Senf, Ei und frischgemahlenen Pfeffer mit den Schalotten mischen und alles mit einem Mixer zu einer Käsecreme pürieren.

Diese mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.


Die Brotscheiben halbieren und toasten und dann alle mit der Käsecreme bestreichen und jeweils zwei stapeln. Also Brot – Käse – Brot – Käse.

Im Backofen goldbraun grillieren und warm servieren.

Auch wenn es gestern schon was aus dem Buch gab, so ist das heute unser Beitrag für Foodfreaks Dauerkochevent DKduW – Dein Kochbuch das unbekannte Wesen, weil alle Rezepte am gleichen Tag gekocht wurden.

01
Nov
10

Halloween-Menü: Dracheneier

Natürlich ist Halloween gerade vorbei, dennoch werde ich den größtenteil dieser Woche darauf verwenden, Euch ein feines Halloween-Menü zu präsentieren, da ich sicher bin, dass man dieses auch zu anderen Anlässen servieren kann, etwa zum Geburtstag der Schwiegermutter oder für den Besuch des Klassenlehrers…

12 Eier
3 TL schwarzer Tee
1 TL Salz
1 Streifen Mandarinenschale
4 Sternanis
125 ml Sojasauce

Die Eier 10 min in soviel Wasser kochen, dass sie gerade bedeckt sind. Dann die Eier herausnehmen und gut abschrecken, aber das Kochwasser nicht wegschütten!

Mit einem Löffel vorsichtig Risse in die Eierschalen schlagen.

Die restlichen Zutaten in das Kochwasser geben und zum Kochen bringen.

Die Eier wieder vorsichtig in das Wasser geben, abdecken und ca. 40 Minuten köcheln lassen bis die Eier braun werden.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Eier machen sich hervorragend auf einem Gruselbuffet oder eben einem Halloween-Dinner, gerade mit der entsprechenden Deko.

Alle Rezepte des Halloween-Menüs sind aus dem Gruselkochbuch von Elke Kößling mit grauenhaft guten Gerichten und Geschichten…




Mestolo: DAS vegetarische Kochblog!

Vegetarische Küche, möglichst biologisch, regional und saisonal - mit Ausnahmen. Einmal wöchentlich geöffnet.

"Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein, schlechtes ist es immer." Wolfram Siebeck

Koch-Events:

Besucherzahlen:

  • 1.106.355 Topfgucker

Internationale Beobachter:

free counters

Wikio - Top Blog - Kochblogs

Wikio - Top Blog - Gastronomie

Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Was ich wichtig finde:

Ärzte ohne Grenzen - Gesundheit ist ein Menschenrecht

Kochbuch:

Rezeptebuch

Und außerdem:

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Küchenblogs